Wie reagieren Männer, wenn Frauen sich zurückziehen

Wenn Frauen sich plötzlich zurückziehen: Das sollten Männer wissen

Mateo DiemFrauen verführen7 min Lesezeit

Vielleicht ist dir das auch schon mal passiert: Du bist mit einer Frau in der Kennenlernphase und plötzlich ändert sie ihr Verhalten. Sie wirkt irgendwie abweisend und zieht sich emotional zurück. Sie meldet sich nicht mehr und ghosted dich vielleicht sogar. Deine Nachrichten bleiben unbeantwortet, sie geht nicht ans Telefon oder hat ständig Ausflüchte, wenn ihr euch treffen wollt.

Du verstehst die Welt nicht mehr und fragst dich, ob du was falsch gemacht hast.

Lass uns zunächst einmal einen Blick auf typische Gründe für einen emotionalen Rückzug werfen, damit du für dich selbst analysieren kannst, ob du Fehler gemacht hast oder ob es vielleicht gar nichts mit dir zu tun hat. Im Anschluss schauen wir uns dann an, was du jetzt konkret tun kannst, um die Situation zu retten und wann du dir eingestehen solltest, dass die Situation nicht mehr zu retten ist.

Youtube Video abspielen

Typische Gründe warum sich Frauen emotional zurückziehen

Die Gründe können unterschiedlich sein und eine Ferndiagnose ist immer schwierig.

Zunächst einmal gibt es aber viele Gründe, die gar nichts primär mit dir zu tun haben müssen.

Manche Gründe liegen vielleicht in der Umwelt der Frau:

  • Sie ist beruflich schwer eingebunden
  • Sie hat Probleme auf der Arbeit oder mit Freunden
  • Sie oder jemand, der ihr Nahe steht, ist krank
  • Ein aktuelles Projekt in ihrer Freizeit frisst viel Zeit

Das können alles legitime Gründe sein, wieso sie aktuell nicht so viel Zeit in eure Kennenlernphase investiert, wie sie es in der Vergangenheit getan hat und wie du es dir wünschst.

Wenn es wirklich an den äußeren Umständen liegt, wird sie es dir vielleicht schon kommuniziert haben. Es ist natürlich immer schwer eine vorgeschobene Ausrede von einer echten Erklärung zu unterscheiden. Sagt sie heute ab, weil ihr Hamster schnupfen hat und morgen, weil ihre Oma sich beim Wasserski den Zeh gebrochen hat? Hier stehen die Chancen natürlich gut, dass irgendwas davon nicht stimmt. Auch, wenn sie immer nur sehr unpräzise Gründe anbringt, um eure Treffen abzusagen.

Wenn du merkst, dass sie sich emotional zurückzieht, aber dir nicht wirklich sagen kann, was das Problem ist, ist fragwürdig, ob du hier wirklich noch mehr Zeit investieren solltest.

Ich gehe mal davon aus, dass deine Angebetete eine erwachsene Frau ist und du ein erwachsener Mann. Dann sollte sie dir gegenüber genug Respekt besitzen, dir klar mitzuteilen, wenn es ein Problem gibt oder sie das Interesse verloren hat. Wenn sie dir immer nur mit sehr vagen Ausflüchten kommt, bringt sie dir als Mensch und deiner Zeit nicht den Respekt entgegen, den du verdient hast.

Du solltest gut überlegen, ob du in diesem Fall wirklich noch investieren möchtest.

Emotionaler Rückzug

Sie geht auf Abstand, um sich interessant zu machen

Ebenfalls etwas, was ich bei Klienten immer wieder beobachte, ist, dass Frauen sich nicht mehr melden, um sich interessant zu machen. Getreu dem Motto: Mach dich rar, du bist der Star.

Das ist ein Verhalten, was bei den meisten Frauen super funktioniert. Sie wissen genau, dass viele Männer sie umso mehr wollen, wenn sie sich nicht melden und auf Abstand gehen. Doch gleichzeitig ist dieses Verhalten auch hochgradig kindisch. Sicher, es kann immer mal Gründe geben, warum man sich gerade seltener meldet.

Doch wenn einem Menschen etwas an einem anderen liegt, sollte er nicht mit dessen Gefühlen spielen.

Frauen ziehen sich wegen einem anderen Mann zurück

Auch das ist eine klassische Situation. Es tut mir leid, das zu sagen, aber vielleicht bist du nicht der einzige gewesen, mit dem sie gerade in einer Kennenlernphase ist und daher zieht sie sich jetzt zurück. Oder sie ist noch nicht über ihren Ex hinweg.

Manche Frauen daten, um ihren Ex zu vergessen. Taucht er wieder auf, sind die neuen Bekanntschaften schnell vergessen.

Einige Frauen treffen sich parallel mit mehreren Männern. Dagegen ist auch grundsätzlich nichts einzuwenden, wenn sie single und niemandem Rechenschaft schuldig sind.

Für dich ist es natürlich blöd, wenn sie nicht von Anfang an mit offenen Karten gespielt hat.

Generell würde ich eine Frau, an der dir etwas liegt, einmalig darauf ansprechen, dass sie sich zurückzieht und du dich fragst, wieso sie sich nicht mehr meldet.

Vielleicht bekommst du eine ehrliche Antwort, aus der du lernen kannst. Vielleicht erfährst du, dass es einfach nicht gefunkt hat oder dass es einen anderen Mann gibt. Dieses Feedback kann dazu führen, dass du dich etwas besser fühlst, weil du mehr Klarheit hast und weniger grübelst.

Wenn sie aber auf diese einmalige Frage immer noch ausweichend reagiert, solltest du es wirklich gut sein lassen. Diese Frau möchte es dir nicht sagen und deine Chancen, es zu erfahren, steigen nicht, wenn du es wieder und wieder versuchst. Im Gegenteil: Du verschwendest euer beider Zeit und steigerst nur die Chance, dass es immer neue Ausflüchte geben wird.

Wie solltest du sie auf ihren Rückzug ansprechen?

Wenn du an einer ehrlichen Antwort interessiert bist, solltest du folgende Dinge auf jeden Fall beachten:

  • Mach ihr keinen Druck.
  • Bedräng sie nicht.
  • Beleidige sie nicht.
  • Sei freundlich und sag ihr, dass du an ihrer ehrlichen Meinung interessiert bist.
  • Schreib ihr nicht mehrfach hintereinander.
  • Und ruf sie nicht ständig an, wenn sie dich ignoriert.

Überleg mal, wie es in deiner Kindheit war. Wenn deine Eltern dir mit harten Strafen gedroht haben, wenn du eine schlechte Note nach Hause bringst und du trotzdem eine 5 in Mathe hattest - bist du dann zu ihnen hingegangen und hast ihnen von der Note erzählt? Oder hast du versucht dein Heft verschwinden zu lassen und behauptet, ihr hättet die Arbeit noch nicht zurückbekommen?

Die Chancen stehen gut, dass du versucht hättest, die Note zu verheimlichen. Genauso geht es einer Frau, die Angst vor deiner Reaktion hat, auch. Wenn du von Anfang an aufdringlich bist oder aggressiv, wird sie dir nie und nimmer die Wahrheit sagen.

Am Ende des Tages ist es zwar egal, ob sie sich nicht mehr meldet, weil sie nicht über ihren Ex hinweg ist oder, weil es einfach nicht gefunkt hat. Denn du solltest nach vorn gucken. Zu einer Beziehung gehören immer zwei und wenn sie nicht genug Interesse hat, um in eure Kennenlernphase zu investieren, dann kannst du deine Zeit und Energie woanders besser einbringen.

Sie zieht sich zurück, weil sie Gefühle entwickelt

Es ist ein schmeichelhafter Gedanke, dass sich die Frau zurückzieht, weil sie Gefühle entwickelt hat. Und es ist auch nicht komplett abwegig. Es gibt einige Gründe, wieso sich eine Frau zurückziehen könnte, wenn sie Gefühle entwickelt hat:

  • Ihr habt anfangs ausgemacht, dass ihr nichts Festes wollt und sie hat Angst verletzt zu werden, wenn sie sich weiter mit dir trifft.
  • Sie denkt bzw. weiß, dass du nichts Festes willst und hat Angst sich zu verrennen.
  • Sie wurde in der Vergangenheit von Männern häufig verletzt und will sich nicht wieder verwundbar machen.
  • Sie ist sich unsicher und möchte dir keine falschen Hoffnungen machen.

In dieser Situation würde ich dir raten cool zu bleiben. Du kannst sie natürlich darauf ansprechen, aber halt dich mit deinen Vermutungen zurück. Niemand kriegt gerne von einer anderen Person sein eigenes Verhalten erklärt. Frag sie einmalig, was es mit ihrem Rückzug auf sich hat, aber bedräng sie nicht.

Frau schreibt dir nicht mehr zurück

Wie reagieren Männer, wenn sich Frauen zurückziehen?

Viele Männer, die vorher noch gute Karten hatten, machen jetzt einen entscheidenden Fehler. Sie waren vorher noch cool, selbstbewusst und attraktiv. Jetzt werden sie unsicher und haben das Gefühl, die Kontrolle über die Situation zu verlieren. Dadurch kommen sie in ein bedürftiges Mindset.

Manche Typen reagieren eifersüchtig und werfen der Frau sogar vor, dass sie sich mit anderen Männern trifft. Das ist ein strategisch riesiger Fehler. Denn wenn du Unrecht hast, vergraulst du sie damit und selbst wenn du Recht hast, wirst du die Situation damit nicht retten.

Viele Frauen haben auch schon erlebt, dass Männer sie mit Textnachrichten auf Whatsapp bombadieren oder nachts betrunken anrufen, um sie zur Rede zu stellen. Wenn du so etwas machst, musst du dich nicht wundern, wenn sie dich anschließend blockiert.

Frau zieht sich in der Kennenlernphase zurück - Lösung

Wie solltest du also reagieren, wenn sich eine Frau zurückzieht?

Grundsätzlich gilt, dass du dich an die Frau anpassen solltest. Wenn sie generell immer nur sehr kurz bei Whatsapp antwortet, solltest du niemals Romane schreiben. Investiert sie mehr, kannst auch du mehr investieren.

Oftmals investieren Frauen weniger, sodass das Miteinander nicht im Gleichgewicht ist. Wenn du als Mann ständig schreibst und schon nervös wirst, wenn du mal nicht innerhalb von 10 Minuten eine Antwort bekommst, erreichst du damit das Gegenteil und treibst die Frau noch weiter von dir weg. Es klingt kontraintuitiv, aber meist ist die beste Reaktion, sich ebenfalls etwas zurückzunehmen und der Frau Raum zu geben.

Wenn sie häufig Treffen absagt, kannst du sie einmalig darauf ansprechen. Doch meist ist es besser, wenn du dich selbst auch um dich kümmerst. Sie hat keine Zeit? Sitz nicht traurig und gelangweilt zu Hause rum, sondern unternimm etwas anderes. So machst du sie neugierig und wirst wieder interessanter. Mach kein großes Ding daraus, wenn sie absagt. So bleibst du souverän und verhinderst, dass zu viel Stress entsteht.

Meistens reicht das schon, damit eine Frau sich wieder von selbst annähert. Wenn das nicht der Fall ist, kannst du sie darauf ansprechen. Doch verbieg dich nicht. Wer nicht will, der hat schon und du solltest deine Zeit lieber auf Frauen verwenden, die keine Spiele mit dir spielen.

Mateo Diem

Ich beschäftige mich seit mehr als 11 Jahren damit, Männer bei Frauen erfolgreich zu machen. Als Männer- und Dating Coach habe ich bereits tausenden Männern mit Hilfe von Live Coachings oder mittels meines Mentoring-Programms zu enormem Erfolg bei Frauen verholfen. Von Männern, die eine Partnerin suchen, die wirklich zu ihnen passt, über Männer die Affären mit mehr und schöneren Frauen suchen, bis hin zu Männern, die über ihre Ex hinwegkommen und neue Frauen kennenlernen wollen.